die sensation gestern für meine eltern war die heulende nachbarskatze, die vor unsrer tür saß und sich i.was gebrochen hat. wenn man hier in diesem kaff wohnt, freut man sich eben über jede kleinste besonderheit...ich war mitm stefan im kino, nur dann durften wir ne ganze stunde auf den nächsten bus warten und dann waren auch noch so bescheuerte mädchen drinnen, die von ihren saufgschichten erzählt haben*schmoll* über sowas kann man immer wieder lachen. heute hatte ich nen kurs in esche, war zwar n bissl müde, weil der stefan ja übernachtet hat, aber des ging scho^^ wenn marius und alex mal in ruhe lassen würden! jetzt werde ich mir noch nen ruhigen abend machen um mal wieder an nem we zu entspannen, weil morgen werde ich ja die ganze zeit mein spanischbuch in der hand haben und wohl oder übel auch hineinschaun müssen...etz sind inge und walti da freunde von meinen eltern, die sind nett und lustig^^ deswegen bin ich etz weg*lol*

27.1.07 18:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de